Zürich/Schweiz, 03.06.2013/APD   Die Schweizer Komiker Peach Weber, Linaz und das Comedey-Duo „Full House“ unterstützen das Waisenkinderprojekt in Wukro im Norden von Äthiopien. Sie treten bei der Benefizveranstaltung am 13. Juni im Bernhard Theater in Zürich ohne Gage auf.

Im Kinderdorf Elshadai in Wukro leben über 160 Kriegs- und HIV/AIDS- Waisenkinder, wie das Hilfswerk ADRA Schweiz mitteilte. Eine schweizerische Freiwilligengruppe habe 2010 im Kinderdorf einen Speisesaal gebaut. Einige der Freiwilligen engagierten sich in der Schweiz weiterhin ehrenamtlich für die Waisenkinder. Sie organisierten Benefiz- und Wohltätigkeitsveranstaltungen, wie den Abend mit Peach Weber, Linaz und das Duo „Full House“. Die Organisatoren erwarteten „einen Comedy-Abend der Extraklasse“.

Die eingehenden Mittel würden laut der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz im Gemüseanbau und in der Landwirtschaft des Waisenhauses eingesetzt. Dadurch solle der Kinderdorfleitung ermöglicht werden zusätzliche Einnahmen zu erwirtschaften, um so einen weiteren Schritt in Richtung finanzielle Unabhängigkeit zu gehen.

Eintrittskarten und Platzreservierung für den Comedy-Abend unter: info@wukrokinder.ch

__________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!