Zürich/Schweiz, 10.02.2014/APD   Am 12. Februar startet die Beratungssendung „Leben und Gesundheit“ auf dem Schweizer Privatsender STAR TV, wie die „Liga Leben und Gesundheit“ mitteilte. Die Live-Gesundheitsberatungssendung werde jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr ausgestrahlt und wolle eine ganzheitliche Gesundheitsförderung, basierend auf dem NewstartPLUS® Konzept, vermitteln. „Es handelt sich dabei um zwölf elementare Prinzipien eines gesunden Lebensstils“, sagte Dr. med. Ruedi Brodbeck, Hausarzt und Psychosomatiker, der gemeinsam mit Barbara Witzig, Gesundheitsberaterin und Seelsorgerin, die Sendung gestalten wird.

Solange keine Telefonberatung stattfinde, werde jeweils pro Sendung ein Aspekt von NewstartPLUS® vorgestellt und anhand praktischer Beispiele erklärt, so Barbara Witzig. Prävention sei besser, als bestehende Krankheiten zu kurieren.

Die Zuschauer könnten gratis während der Sendung anrufen (0800-987 605) oder per E-Mail (lebenundgesundheit@llg.ch) ihre Fragen stellen und würden kostenlos beraten, heißt es in der Mitteilung. Es gehe jedoch nicht darum, Diagnosen zu stellen oder Menschen zu behandeln, sondern um Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. „Die Sendung will dazu beitragen und bewusst machen, dass Gesundheit, Glück und Wohlbefinden nicht einfach vom Zufall oder den Genen abhängen“, betonte Dr. med. Brodbeck, „sie gründen vielmehr auf dem Zusammenwirken verschiedener Faktoren, von denen wir die meisten aktiv beeinflussen können.“

Der Verein „Liga Leben und Gesundheit“ (LLG) wurde 1954 von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz gegründet und ist Teil ihres umfassenden Bildungswerks. Der Verein arbeite überkonfessionell und versuche den Menschen ganzheitlich zu helfen, heißt es auf der LLG-Website. Daher deckten die Angebote den körperlichen, seelischen, spirituellen und sozialen Bereich ab.

Mehr Informationen zur Beratungssendung sind ab dem 12. Februar auf der Webseite der „Liga Leben und Gesundheit“ zu finden: www.llg.ch. STAR TV kann auf den meisten Schweizer Kabelnetzen, übers Internet oder digital empfangen werden.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!