Hannover, Wien, Zürich, 12.03.2013/APD   Die weltweite Gebetswoche 2013 der Adventjugend werde am 16. März mit dem „global youth day – one in compassion“ (Globaler Jugendtag – Vereint im Engagement) starten, so Ruben Grieco und Bert Seefeldt, Leiter der Adventjugend in Deutschland, in ihrem Webaufruf zum Aktionstag. Die Gebetswoche der adventistischen Jugendlichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehe dieses Jahr unter dem Thema: „Was wirklich zählt – Engagement und Gerechtigkeit für alle.“ Das Thema beziehe sich auf das Bibelwort aus dem fünften Buch Mose, Kapitel 15, Vers 11: „Deshalb befehle ich euch: Helft den Menschen großzügig, die in Armut und Not geraten sind!“

Anstatt zu Beginn der Jugendgebetswoche am Samstag, 16. März, im Gottesdienst eine Predigt zu hören, sollten sich global acht Millionen adventistische Jugendliche für andere Menschen engagieren und mit ihrem Verhalten eine Predigt sein, so die Jugendabteilung der adventistischen Weltkirchenleitung in Silver Spring, Maryland/USA.

Ihr Mitgefühl und Engagement könnten die Jugendlichen ausdrücken und sich für Gerechtigkeit einsetzen, indem sie an diesem Aktionstag Kinder und Erwachsene in Krankenhäusern, Senioren in Alten- und Pflegeeinrichtungen und Flüchtlinge in Asylbewerberheimen besuchten, so die adventistische Weltjugendleitung. Die Jugendlichen könnten auch Obdachlose mit Sandwiches versorgen, an Tafeln bei der Essensausgabe mithelfen oder bei Blutspendenaktionen mitmachen. Der öffentliche Lebensraum könnte aufgewertet werden, indem man Müll sammle oder Blumen pflanze. Die Jugendlichen sollten aber auch durch das Sammeln von Informationen über gerechte und ungerechte Produktionsweisen ihr Konsumverhalten überdenken und anschließend kritische Briefe an Firmenleitungen schreiben.

Während der Gebetswoche vom 16. – 23. März würden sich die adventistischen Jugendlichen treffen, um miteinander über die Tageslesungen zu diskutieren und gemeinsam zu beten. Inhaltlich gehe es um die praktische Bedeutung der Religion für das Leben sowie um den Gott, der sieht, höre, mitfühle, sich engagiere und die Erneuerung der Gott-Mensch-Beziehung anbiete, heiße es im Hinweis zur Jugendgebetslesung.

Der Advent-Verlag Lüneburg bietet die Jugendgebetslesung 2013 als kostenlosen Download an:
http://www.advent-verlag.de/cms/cms/upload/gebetswoche/Gebetslesungen-2013-Jugend.pdf

__________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!