Wien/Österreich, 01.11.2007/APD Bereits zum sechsten Mal in Folge sammelt die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA im Rahmen der Aktion „Kinder helfen Kindern“ wieder in ganz Österreich Weihnachtspakete für Osteuropa. Kurz vor Weihnachten wird ADRA die Gaben in diesem Jahr in Moldawien an Waisenkinder und Kinder aus sozial benachteiligten Familien verteilen.
Die Aktion verfolge nicht nur das vordergründige Ziel, osteuropäischen Kindern eine Weihnachtsfreude zu machen, sondern ziele auch auf die Sensibilisierung von österreichischen Kindern, erläuterte Robert Spannlang, Geschäftsführer von ADRA Österreich. „Die Offenheit für fremde Länder, Kulturen und Religionen wird gefördert und der Wille, selbst zugunsten eines anderen Kindes zu verzichten, soll verstärkt werden.“

Weitere Informationen zur ADRA-Weihnachtsaktion, zum Einheitskarton und den Paketausgabe- und Sammelstellen gibt es unter www.adra.at. Auch in Deutschland und in der Schweiz führt ADRA die Aktion „Kinder helfen Kindern“ durch.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD“ gestattet!