News

Bundeshaushaltsentwurf 2025: ADRA Deutschland kritisiert massive Kürzungen bei humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Bundeshaushaltsentwurf 2025: ADRA Deutschland kritisiert massive Kürzungen bei humanitärer Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit

Der von der Bundesregierung beschlossene Haushaltsentwurf für das Jahr 2025 sieht drastische Kürzungen für humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit vor. ADRA Deutschland und andere Nichtregierungsorganisationen warnen vor drastischen Folgen.

Neues Instrument zur Erforschung der weltweiten Religionsfreiheit

Neues Instrument zur Erforschung der weltweiten Religionsfreiheit

Das Internationale Institut für Religionsfreiheit (IIRF) stellte dem Stephanuskreis der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein neues Instrument für die Erforschung der weltweiten Religionsfreiheit für alle Religionen und Weltanschauungen vor.

Rettung vor dem Hurrikan

Rettung vor dem Hurrikan

Anfang des Monats wütete der Hurrikan „Beryl“ tagelang mit zerstörerischer Kraft und hinterließ massiven Schaden in Wohngebieten in der Karibik, Mexiko und den USA. Ein kleines Haus blieb verschont und sorgt seitdem für Spekulationen.

Eva Schröter (Berlin) für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz zugunsten Alkoholkranker geehrt

Eva Schröter (Berlin) für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz zugunsten Alkoholkranker geehrt

Eva Schröter, Leiterin des Gesprächskreises Waldfriede für Alkoholkranke, wurde am 11. Juli 2024 mit der Bezirksmedaille der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf zu Berlin geehrt, berichtet das Advent-Wohlfahrtswerk e. V. (AWW).

„Woche der offenen Tür“ des Christlichen Coaching Netzwerks

„Woche der offenen Tür“ des Christlichen Coaching Netzwerks

Vom 22.–26. Juli 2024 veranstaltet das Christliche Coaching Netzwerk (CCN) eine „Woche der offenen Tür“, in der online Ermutigungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für christliche Coaches und Austausch zu verschiedenen Themen angeboten werden.

Markusevangelium − Schwerpunktthema der Adventisten im dritten Vierteljahr

Markusevangelium − Schwerpunktthema der Adventisten im dritten Vierteljahr

Im Bibelgespräch („Sabbatschule“), dem ersten Teil des adventistischen Gottesdienstes, wird weltweit jeweils über dasselbe biblische Thema in Gruppen diskutiert. Im dritten Vierteljahr 2024 beschäftigen sich die Adventisten mit dem Markusevangelium.

Schüler des Schulzentrums Marienhöhe setzen Zeichen gegen Rassismus

Schüler des Schulzentrums Marienhöhe setzen Zeichen gegen Rassismus

Zum Abschluss des Schuljahres und des von ADRA Deutschland e.V. angebotenen Wahlpflichtunterrichtes „Artivism“ setzten Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Marienhöhe in Darmstadt ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Kolonialismus.

Kinderkrankenhaus in Kiew durch Raketenbeschuss zerstört – ADRA hilft

Kinderkrankenhaus in Kiew durch Raketenbeschuss zerstört – ADRA hilft

Bei einem schweren Raketenangriff auf Kiew wurde auch das Kinderkrankenhaus „Okhmatdyt“ getroffen. ADRA Ukraine ist vor Ort, um den Menschen zu helfen und Trost zu spenden.

Megaposter wünscht Menschen in Zürich Gottes Segen

Megaposter wünscht Menschen in Zürich Gottes Segen

| An der Fassade des Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Seefeldstraße 45 in Zürich wurde am 8. Juli ein Megaposter mit der Aufschrift „Der Herr segne und behüte Dich“ angebracht. Das berichtet die Agentur C.

Konferenz zum 150-jährigen Jubiläum der adventistischen Mission  in der Schweiz

Konferenz zum 150-jährigen Jubiläum der adventistischen Mission in der Schweiz

Am 6. Juli fand in Saignelégier unter dem Motto „Toujours en mission“ eine Konferenz der Adventisten in der Schweiz zum Gedenken an John Nevins Andrews statt. Er war der erste offiziell aus den USA nach Europa entsandte Missionar der Kirche.