Gottesdienst per Satellit

Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt | 15. Januar 2008 | APD |

Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt, 15.01.2008/APD Am 19. Januar findet wieder ein Gottesdienst der Siebenten-Tags-Adventisten statt, der per Satellit in rund 300 adventistische Gemeinden in Deutschland übertragen wird. Die Predigt zur Jahreslosung 2008 „Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung!", ein Wort aus dem Hebräerbrief (10,23) des Neuen Testaments, halten die Präsidenten des Nord- und Süddeutschen Verbandes der Freikirche, die Pastoren Klaus van Treeck und Günther Machel, gemeinsam. Der Gottesdienst findet im adventistischen Medienzentrum „Stimme der Hoffnung" in Alsbach-Hähnlein statt und ist im „Hope Channel" der Freikirche über den Satelliten Eutelsat/Hotbird und als Live-Stream im Internet zu empfangen.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!