New York, N.Y./USA, 30.01.2008/APD Der Präsident der Generalkonferenz (Weltkirchenleitung) der Siebenten-Tags-Adventisten, Pastor Jan Paulsen, nahm kürzlich die Einladung zu einem Interview mit Mike Schneider im „Nachtgespräch“ (Night Talk) des internationalen Fernsehnetzwerks Bloomberg TV an. Die einstündige Talkshow mit Paulsen wurde 24. Januar im New Yorker Night Talk-Studio aufgenommen. Datum und Zeit der Ausstrahlung wurde vom Sender noch nicht festgelegt.

Es war das erste Mal, dass der aus Norwegen stammende Präsident der evangelischen Freikirche einem Interview mit einem bedeutenden internationalen Fernsehsender zustimmte. Im Gespräch wurden die Herausforderungen diskutiert, denen die Freikirche heute gegenübersteht. Es kamen auch die Glaubensüberzeugungen, das Gemeindewachstum und die Geschichte dieser 145 Jahre alten weltweiten christlichen Gemeinschaft zur Sprache.

Die Sendung „Night Talk“ wird über das Bloomberg-TV-Netzwerk in den USA, Europa und Asien ausgestrahlt. Im Nachtgespräch gibt der Sender den Fernsehzuschauern Gelegenheit, bedeutende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Religion kennenzulernen. Bloomberg

Television ist ein werbefinanziertes Nachrichten- und Informationsprogramm, deren Schwerpunkte bei Wirtschaft- und Finanzthemen liegen.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD“ gestattet!