Bereits 21.000 Teilnehmer zum Katholikentag angemeldet

Osnabrück | 2. April 2008 | APD |

Osnabrück, 02.04.2008/APD 21.000 Dauerteilnehmer haben sich bereits Anfang April für den 97. Deutschen Katholikentag in Osnabrück vom 21. bis 25. Mai 2008 angemeldet. Damit sei die Planzahl von 20.000 Anmeldungen bereits sieben Wochen vor Veranstaltungsbeginn überschritten. „Das ist schon jetzt ein großer Erfolg für alle, die den Katholikentag vorbereiten", sagt Dr. Stefan Vesper, Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Es deute sich an, dass man mit dem Leitwort „Du führst uns hinaus ins Weite" viele Menschen anspreche.

Am 21. Mai werden die Glocken aller Osnabrücker Innenstadtkirchen die Eröffnung des 97. Deutschen Katholikentags einläuten. Ein Programm mit mehr als 1.200 Veranstaltungen locke Menschen aller Altersgruppen zum größten Treffen katholischer Laien in Deutschland, so Vesper. Beim Katholikentag würden sie die Vielfalt und Lebendigkeit der katholischen Kirche erfahren. Menschen aller Konfessionen und Religionen seien eingeladen, sich hier zu begegnen, gemeinsam zu beten, zu feiern und an aktuellen gesellschaftlichen und theologischen Fragen zu arbeiten.

Weitere Informationen und Anmeldung sind unter www.katholikentag.de und über das Servicetelefon 0541/ 330 90 330 möglich.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!