Gospelmusik boomt: 4. Internationaler Gospelkirchentag 2008 in Hannover

Hannover | 6. April 2008 | APD |

Hannover, 06.04.2008/APD Der 4. Internationale Gospelkirchentag, das wohl größte Gospelevent Europas, findet vom 5. bis 7. September 2008 in Hannover statt. Auf Einladung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover werden in der niedersächsischen Landeshauptstadt über 100 Chöre, 4.000 Sängerinnen und Sänger sowie mehr als 40.000 Besucher aus ganz Europa zum gemeinsamen Singen und Feiern erwartet.

Nationale und internationale Stars der Gospelszene stehen auf dem Programm, darunter Tore W. Aas (Gründer, Songwriter und Dirigent des „Oslo Gospel Choir"), Melonie Daniels, Dieter Falk (Juror von Popstars bei ProSieben) und Hans Christian Jochimsen (Leiter eines 1.000-köpfigen dänischen Gospelchors) sowie der schwedische Jugendgospelchor Afro Choir.

Der größte zeitgenössische Gospelkünstler, US-Gospelstar Kirk Franklin, wird am Samstagabend (6.9.) beim Gospelkirchentag-Galakonzert seinen ersten Live-Auftritt in Deutschland haben. Franklin werde das Eventzentrum „AWD-Hall" mit seiner Mixtur aus Gospel, Rap, Soul und Dance zum Tanzen bringen und mit seiner Bühnenshow zeigen, dass Gospel und dessen Botschaft nichts Verstaubtes sei und Menschen begeistern könne, so die Veranstalter. Gospelmusik sei eines der Beispiele, wie biblische und christliche Traditionen in der Bevölkerung lebendig geblieben seien.

Auf dem Kirchentagsprogramm stehen ferner Impuls-Workshops rund um das Thema Gospel und Masschoir-Proben, wo neue Lieder gemeinsam gelernt werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Chor einem großen, begeisterungsfähigen Gospelpublikum zu präsentieren. Auf über 30 Bühnen in Kirchen, Gemeindehäusern und Open-Air werden verschiedene Chöre und Formationen den Facettenreichtum der Gospelmusik präsentieren und Hannovers Innenstadt zum „gospeln" bringen.

Höhepunkt und Abschluss des Gospelkirchentages bildet am Sonntag (7.9.) ein ganz besonderer Gospelgottesdienst in der „AWD Hall" mit Beteiligung aller Sängerinnen und Sängern, Künstlerinnen und Künstlern und der Landesbischöfin Bischöfin Margot Kässmann.

Der Internationale Gospelkirchentag findet alle zwei Jahre statt und wird 2008 von der Evangelisch- lutherischen Landeskirche Hannovers in Kooperation mit der „Creativen Kirche" aus Witten veranstaltet. Weitere Informationen und Anmeldung sind im Internet unter www.gospelkirchentag.de zu finden.

Der Gospelkirchentag Hannover ist eine Plattform der immer stärker wachsenden und facettenreichen Gospelszene in Deutschland. Mittlerweile sind weit über 1.500 Gospelchöre im Internet gelistet; die Gesamtzahl der Gospelchöre liegt insgesamt aber bei mehr als 3.000 Chören mit über 100.000 Sängerinnen und Sängern deutschlandweit.

Im Jahr 2010 soll der fünfte Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe stattfinden.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!