Zwei Adventistische Schulen ausgezeichnet

Lincoln/Nebraska | 28. April 2008 | APD |

Lincoln/Nebraska, 28.04.2008/APD Das Union College im US-Bundesstaat Nebraska und die La Sierra Universität in Kalifornien, Einrichtungen der Siebenten-Tags-Adventisten, wurden mit insgesamt 140 Hochschulen der Vereinigten Staaten für die außergewöhnlichen Leistungen im sozialen Bereich mit dem „Higher Education Community Service Honor Roll" des US-Präsidenten ausgezeichnet. Über 80 Prozent der Studenten der beiden adventistischen Bildungsstätten sind ehrenamtlich sozial tätig, etwa bei der sonntäglichen Speisung Obdachloser oder durch Hilfseinsätze im Ausland. Am Union College sind 982 und an der La Sierra Universität 1.896 Studenten eingeschrieben.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!