Holzgerlingen bei Stuttgart, 07.06.2008/APD Zum ersten Mal schreibt die Stiftung Christliche Medien (SCM) ein Förderprogramm für begabte junge Autoren aus. „Wir möchten mit diesem Programm die deutschsprachige christliche Literatur stärker in den Blickpunkt rücken. Unsere Verlagsgruppe hat die Möglichkeiten, junge Autoren zu unterstützen, sie zu begleiten und ihnen dabei zu helfen, sich mit ihrer Arbeit zu etablieren“, so Frieder Trommer, Geschäftsführer der SCM.

Das Förderprogramm beinhaltet eine bis auf zwei Jahre angelegte Stipendiats-Phase mit Schreibseminaren, Manuskriptveröffentlichungen und begleitender Pressearbeit. Die besten Nachwuchsautoren haben außerdem die Möglichkeit, einen mehrwöchigen Auslandsaufenthalt wahrzunehmen.

Bewerben können sich junge Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die maximal 35 Jahre alt sind und bisher noch keine Manuskripte bei Verlagen veröffentlich haben. Einsendeschluss ist der 15. Juli. Weitere Einzelheiten zur Bewerbung sind im Internet unter http://www.stiftung-christlichemedien.de/index.php?id=2671 zu finden.

Zur Stiftung Christliche Medien gehören die Verlage R. Brockhaus, Hänssler, ERF-Verlag, SCM Collection, Bundes-Verlag und das Dienstleistungsunternehmen ICMedienhaus.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD“ gestattet!