Fernsehlizenz für Adventisten auf den Salomonen

Honiara/Salomonen | 1. September 2008 | APD |

Honiara/Salomonen, 01.09.2008/APD   Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten auf den Salomonen hat von der dortigen TV-Regulierungsbehörde eine Lizenz zur Betreibung einer eigenen Fernsehstation erhalten. Laut Kommunikationsabteilungsleiter der Freikirche, Johnny Tango, soll auf dem Gelände des adventistischen Kukum-Gemeindezentrums in Honiara auf der Insel Guadalcanal ein Sendemast zur Ausstrahlung von Programmen zu den Themen Ehe, Familie, Gesundheit sowie Lebens- und Glaubensfragen errichtet werden.

Auf den pazifischen Salomon-Inseln leben über 36.000 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in 184 Gemeinden. Sie unterhalten zwei Gymnasien, zwei Berufsschulen, mehrere Grundschulen, ein Krankenhaus und 17 Kliniken. Von den 478.000 Inselbewohnern sind 34 Prozent Anglikaner, 19 Prozent Katholiken und 38 Prozent Protestanten.
_____________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!