Köln, 20.11.2008/APD   Nachdem die Koelnmesse Mitte Oktober das Aus der Kirchenfachmesse „ecclesia“ erklärt hatte, startet im März 2009 in Dortmund die neue Fachausstellung „pro communio“. Sie findet vom 12.-14.03.2009 in der Halle 5 der Messe Westfalenhallen Dortmund statt.

Die neue Fachmesse für kirchliche Produkt- und Dienstleistungen soll künftig jährlich im Wechsel in Nordrhein-Westfalen und in Bayern stattfinden. Getragen wird sie von der KVI Initiative, einem Verband kirchlich engagierter Unternehmer. Die Messe wird neu ausgerichtet und sieht ihre Zielgruppe in den über 200.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in Kirche, Diakonie und Caritas, heißt es.

Weitere Informationen im Internet unter: www.procommunio.de
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD“ gestattet!