Bundesverdienstkreuz für adventistischen Unternehmer

Magdeburg | 29. Januar 2009 | APD |

Magdeburg, 29.01.2009/APD   Der Geschäftsführer des DE-VAU-GE Gesundkostwerkes, Lüneburg, Michael Makowski, erhielt am 28. Januar im Palais am Fürstenwall in Magdeburg von Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, das Bundesverdienstkreuz am Bande im Rahmen eines Empfangs überreicht. Damit werden die Verdienste des Diplom-Kaufmanns und Unternehmers bei der Schaffung von Arbeitsplätzen in Sachsen-Anhalt, sein ehrenamtliches Engagement in der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten sowie die langjährige Unterstützung der Hilfsorganisation ADRA mit Sachspenden für Notleidende in der Dritten Welt gewürdigt.

Bundespräsident Horst Köhler hatte die Auszeichnung auf Vorschlag des Ministerpräsidenten bereits am 14. November 2008 verliehen.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!