35.000 Neuapostolen zum Europa-Jugendtag in Düsseldorf erwartet

Düsseldorf | 19. Mai 2009 | APD |

Düsseldorf, 19.04.2009/APD   Zum "Europa-Jugendtag" der Neuapostolischen Kirche unter dem Motto "Christus meine Zukunft" erwarten die Veranstalter vom 21. bis 24. Mai rund 35.000 Jugendliche und Betreuer aus Europa, Südafrika, Australien und Asien in Düsseldorf. Das Großereignis findet auf dem Messegelände und in der "LTU arena" statt. In den Hallen 6, 7a und 7.0 bis 7.2 erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches Programm aus Podiumsdiskussionen, musikalischen Projekten, theologischen Vorträgen, Ausstellungen und Workshops. Auf dem Freigelände der Messe Düsseldorf gibt es am Samstagabend zudem ein Open-Air-Konzert. In den Hallen 3 und 4 werden täglich rund 100.000 Essensportionen ausgeteilt. Die Hallen 11 bis 17 verwandeln sich in Jugendcamps und bieten etwa 20.000 Schlafgelegenheiten.

"Für die Neuapostolische Kirche ist dieser Jugendtag die bisher größte Jugendveranstaltung in Europa", teilte Bezirksapostel Armin Brinkmann, Leiter der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen und für die Vorbereitungen vor Ort verantwortlich, mit. "Wir folgen so dem Wunsch vieler Jugendlicher, sich in diesem erweiterten Kreis einmal zu treffen: gemeinsam zu feiern, zu singen, sich über Leben und Glauben auszutauschen und neue Freundschaften zu knüpfen." Mit dem Europa-Jugendtag wolle die Neuapostolische Kirche ihren Jugendlichen zeigen: "Wir nehmen euch ernst, ihr seid ein Teil dieser Kirche, ihr gestaltet sie mit."
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!