Hochschule Friedensau mit Fachbereich Sozialwesen beim Kirchentag

Bremen | 22. Mai 2009 | APD |

Bremen, 22.05.2009/APD   Mit ihrem Fachbereich Christliches Sozialwesen stellt sich die Theologische Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg während des Bremer Kirchentages auf dem "Markt der Möglichkeiten" vor. Angeboten werden der Studiengang des Bachelor of Arts (B.A.) Social Work (Sozialarbeit) sowie die darauf aufbauenden Master-Studiengänge (M.A.) Counseling (Beratung), International Social Sciences (Internationale Sozialwissenschaften) und Social and Health Management (Sozial- und Gesundheitsmanagement). Bereits im Herbst 2009 können Studierende sich in den neuen Bachelor-Studiengang (B.A.) Gesundheits- und Pflegewissenschaften einschreiben, dessen Akkreditierung 2010 erfolgen soll. Er wurde in Kooperation mit dem Krankenhaus "Waldfriede", Berlin, entwickelt.

Die Hochschule bietet außerdem die Abschlüsse Bachelor of Arts (B.A.) und Master of Arts (M.A.) in Theologie sowie einen Master in Theological Studies (M.T.S.) an. Außerdem gibt es das Studienfach Kirchenmusik C und ein Musikpropädeutikum.1990 erhielt das damalige Seminar die staatliche Anerkennung als wissenschaftliche Hochschule. An ihr sind zwölf wissenschaftliche Institute angesiedelt, die durch Forschungskooperationen Verbindung mit Einrichtungen auf mehreren Kontinenten haben.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!