"Mensch, wann ruhst du?"

Bremen | 22. Mai 2009 | APD |

Bremen, 22.05.2009/APD   In Anlehnung an das Motto des Bremer Kirchentages "Mensch, wo bist du?" versah die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ihren Ausstellungsstand im "Markt der Möglichkeiten" mit der Frage: "Mensch, wann ruhst du?". Um nicht nur von Ruhe zu reden, sondern sie auch zu praktizieren, gestalteten die Adventisten ihren Stand als eine "Oase der Ruhe". Unter dem Motto "Der Sabbat ist für den Menschen gemacht", können müde Kirchentagsbesucher auf bequemen Stühlen neue Kraft schöpfen, einen Pausensnack genießen oder in einem Ruheraum bei entspannender Musik und einem Film mit bunten Fischen im Korallenmeer von den vielen Eindrücken der kirchlichen Großveranstaltung abschalten.

Laut dem adventistischen Pastor Ottmar Wander (Bremen), sei es so den Besuchern des Standes möglich, die Sabbatruhe, von der die Bibel spreche, hautnah zu erleben. "Nebenbei erfahren sie auch, dass der Sabbat ein ökologischer Ruhetag ist und zum biblischen Sozialprogramm gehört." Weitere Informationen zum Sabbat aus Sicht der Bibel, des Judentums und der Kirchengeschichte sind, so Wander, auf der extra eingerichteten Internetseite www.sabbatinfo.de zu finden.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!