100 Millionen Dollar für adventistische Schulen in Australien

Ringwood, Victoria/Australien | 22. September 2009 | APD |

Ringwood, Victoria/Australien, 22.09.2009/APD   Die Australische Regierung stellt in den nächsten drei Jahren im Rahmen ihrer "Bildungsrevolution" insgesamt 14,7 Milliarden Australische Dollar (AUD), umgerechnet 8,82 Milliarden Euro, für die Modernisierung der 9.540 staatlichen und privaten Schulen im Land zur Verfügung. Davon erhalten die 55 Grund- und höheren Schulen sowie Colleges der Siebenten-Tags-Adventisten mit 11.000 Schülerinnen und Schülern 100 Millionen AUD (60 Millionen Euro).

Dadurch sei es möglich, alle adventistischen Schulen baulich zu modernisieren, teilte John G. Hammond (Ringwood, Victoria), Abteilungsleiter für Bildung der australischen Adventisten mit. So soll das Northpine Christian College eine neue Turnhalle und Bibliothek erhalten. Neue Klassenräume und die Sanierung bisheriger Unterrichtsräume sowie der Bibliothek seien für das Brisbane Adventist College vorgesehen. Neue Bibliotheken benötigten das Noosa Christian College, die Gold Coast Christian School, Darling Downs Christian School, Coral Coast Christian School und Ipswich Adventist School. Die Bibliothek des Carmel Adventist College werde saniert, und die Riverside Community School erhalte einen erweiterten und umgestalteten Pausenhof.

Auch die Brookdale Adventist School und die Esperence Christian Primary School brauchten laut Hammond dringend neue Bibliotheken. Die Carmel Secondary School plane die Errichtung von Physik- und Chemieräumen sowie eines Sprachlabors. Die Avondale School möchte die alte Bibliothek durch einen Neubau ersetzen. Auch das Macquarie College und die Port Macquarie Adventist School könnten aufgrund der staatlichen Gelder neue Bibliotheken erhalten. Die Kempsey Adventist School möchte ihre provisorischen Klassenräume durch dauerhafte ersetzen. Die Prescott Primary Northern School könnte endlich einen Computerraum und vier zusätzliche Klassenzimmer bekommen. Alle anderen adventistischen Schulen würden ebenfalls saniert und erhielten teilweise neue Räumlichkeiten.   

_____________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!