Friedensauer Dozent zum Professor für Systematische Theologie berufen

Friedensau bei Magdeburg | 29. September 2009 | APD |

Friedensau bei Magdeburg, 29.09.2009/APD    Dr. Rolf J. Pöhler (Jahrgang 1949) hat vom Kultusministerium Sachsen-Anhalt die Professur für Systematische Theologie erhalten. Er lehrt an der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg. Pöhler ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach dem Abitur studierte er in Darmstadt und Michigan (USA) Theologie. Vierzehn Jahre lang war er als Pastor und Abteilungsleiter der Freikirche tätig, bevor er 1992 nach Friedensau berufen wurde. 1995 promovierte er an der Andrews-Universität mit einer umfangreichen Arbeit über Veränderungen in der adventistischen Theologie, die in zwei Bänden veröffentlicht wurde. Von 2002 bis 2004 war er Präsident des Norddeutschen Verbandes der Siebenten-Tags-Adventisten in Hannover. Rolf J. Pöhler lehrt neben Friedensau an mehreren theologischen Seminaren der Freikirche in Europa.   

__________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!