Familien-Gesundheitsklinik in Tirana wieder eröffnet

Tirana/Albanien | 6. Juni 2010 | APD |

Tirana/Albanien, 06.06.2010/APD   Dreizehn Jahre nach ihrer Verwüstung während der Unruhen im Jahr 1997 konnte die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA die Familien-Gesundheitsklinik in der albanischen Hauptstadt Tirana wieder eröffnen. An der Feierlichkeit nahm auch Dr. Liri Berisha, die Frau des albanischen Ministerpräsidenten, teil. Spenden, vor allem aus Großbritannien, unter anderem von den Zuschauern des BBC-Frühstücksfernsehens, der asiatischen Gemeinde in Leicester und der Heilsarmee, ermöglichten die Sanierung des Gebäudes. Es enthält Behandlungsräume, eine gynäkologische Abteilung und einen Gesundheitsberatungsdienst.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!