Basel/Schweiz, 02.08.2010/APD   Herbert Bodenmann (55) ist seit 1. August neuer Chefredakteur der Nachrichtenagentur APD-Schweiz (Adventistischer Pressedienst). Er tritt die Nachfolge von Christian B. Schäffler (66) an, der noch bis Jahresende in der Baseler Redaktion mitarbeitet.

Bodenmann begann eine Lehre als Hochbauzeichner, studierte dann aber am adventistischen Theologischen Seminar Schloß Bogenhofen in Österreich. Um die englische Sprache zu erlernen, verbrachte er ein Jahr am Newbold College in der Nähe von London. Als Pastor arbeitete er unter anderem in Zürich, Schaffhausen und Basel. Er war acht Jahre Jugendabteilungsleiter und sieben Jahre Sekretär (Geschäftsführer) der Freikirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in der deutschen Schweiz. Von 2000 bis 2004 übernahm er als Direktor die Leitung der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz. Danach wirkte er als Seelsorger in Zürich und Wädenswil. Neben seiner Arbeit als Pastor war er von 2007 bis 2009 der Vertreter der drei europäischen Freikirchenleitungen der Adventisten beim Europarat, der Europäischen Union und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

Christian Bernhard Schäffler hatte eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete bei einer internationalen Eisenbahngesellschaft für Kühltransporte als Presse- und Werbechef. Nach der Fusion mit einer im europäischen Kombinierten Verkehr tätigen Gesellschaft wurde er deren stellvertretender Leiter für „Kommunikation“ und zweiter Sprecher des Unternehmens. Von 1974 bis 2003 war er ehrenamtlich Abteilungsleiter für Kommunikation und zwischenkirchliche Beziehungen der Freikirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in der deutschen Schweiz. In dieser Eigenschaft gründete er 1974 den Adventistischen Pressedienst (APD), dessen ehrenamtlicher Redakteur er war. 2004 trat Schäffler bei der Eisenbahngesellschaft in den Vorruhestand. In diesem Jahr baute er im Auftrag der Freikirche den APD Schweiz zu einer Nachrichtenagentur aus. Schäffler war 1982 an der Gründung des französischen adventistischen Pressedienstes (BIA) und 1984 an der Entstehung des APD Deutschland maßgeblich beteiligt. Seit 1992 gibt es zwischen den APD-Redaktionen in der Schweiz und in Deutschland eine enge redaktionelle Zusammenarbeit. 1988 und 1994 zeichnete die europäische Kirchenleitung der Adventisten mit Sitz in Bern Schäffler als verantwortlichen Redakteur des APD Schweiz mehrfach aus. Schäffler ist Mitglied im Verband Schweizer Fachjournalisten (SFJ) und in der Weltvereinigung für Christliche Kommunikation (WACC).

___________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe „APD“ gestattet!