Kampagne "Alkohol? Kenn dein Limit.“

Köln | 26. August 2010 | APD |

Neues Angebot für Erwachsene mit interaktiven Tools und Tests, um den persönlichen Konsum zu bewerten

Köln, 26.08.2010/APD   Mit der Kampagne "Alkohol? Kenn dein Limit.“ will die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) über die Gefahren übermäßigen Alkoholkonsums informieren und Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol motivieren. Im Mittelpunkt der Erwachsenen-Kampagne steht die Internetseite http://www.kenn-dein-limit.de.

Dort gibt es zwei neue interaktive Angebote. Die sogenannte Alkohol-Bodymap zeigt leicht verständlich, welche Schäden durch zu viel Alkohol dem Körper zugefügt werden. Mit dem Online-Promillerechner erfahren Besucher der Internetseite, wie viel Gramm reiner Alkohol zu welcher Blutalkoholkonzentration (Promille) führt und welche Auswirkungen der Konsum von alkoholischen Getränken auf die Wahrnehmungsfähigkeit und die Gesundheit hat.

Außerdem stehen unter http://www.kenn-dein-limit.de konkrete Empfehlungen für einen risikoarmen Alkoholkonsum und praktische Hilfestellungen für die Reduzierung des Konsums. Mit einem Selbst-Test können Interessierte zudem ihren eigenen Umgang mit Alkohol überprüfen.

Insgesamt konsumieren rund 9,5 Millionen Deutsche zwischen 18 und 64 Jahren Alkohol in einer gesundheitlich riskanten Menge. Etwa 1,3 Millionen von ihnen sind alkoholabhängig, circa 74.000 Männer und Frauen sterben jedes Jahr an den Folgen ihres Alkoholkonsums. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland mit 9,9 Liter Alkohol pro Kopf und Jahr auf Platz fünf.

___________________________________________________________________________

Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "APD“ gestattet!