Hebammenausbildung, Brunnen und Erste-Hilfe-Kurse

Wien/Österreich | 27. November 2010 | APD |

Wien/Österreich, 27.11.2010/APD   Eine Patenschaft mit der Hebammenschule "Springs of Joy" im Ranchi Distrik des nordostindischen Bundesstaates Jharkhand ist die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Österreich eingegangen. Neben der Ausbildung von 15 Hebammen in den nächsten 18 Monaten möchte ADRA den Bau von Brunnen in den Dörfern unterstützen. Viele Bewohner müssen in der Trockenzeit drei bis vier Kilometer laufen, bis sie Trinkwasser finden. Außerdem sind Gesundheits- und Erste-Hilfe-Kurse in Dörfern und Schulen vorgesehen. Die Oberösterreichische Landesregierung unterstützt das Projekt mit 12.000 Euro.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe "APD" gestattet!


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!