Frankfurt/Main, 24.02.2012/APD   Das evangelische Monatsmagazin „chrismon“ sucht Kirchengemeinden, „die mit Leidenschaft Projekte bewegen“. Diese Leidenschaft und Vielfalt christlicher Gemeindearbeit wird mit insgesamt 10.000 Euro gefördert. Es könne dabei um die Kirchenrenovierung in Eigenregie, generationsübergreifende Gemeindeprojekte, Sozialarbeit, regionale Kulturprojekte oder ausgefallene Themenwochen gehen.

Alle evangelischen, katholischen und freikirchlichen Gemeinden, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehören, sind eingeladen, sich ab sofort mit ihrem Projekt unter www.chrismon.de/gemeinde2012 zu präsentieren. Welche Gemeinden gefördert werden sollen, kann jeder mitentscheiden. Die Abstimmungsphase läuft vom 5. März bis zum 3. April 2012. Aus den 20 Gemeinden mit den meisten Stimmen wählt eine Jury unter Vorsitz von chrismon-Chefredakteur Arnd Brummer drei Projekte aus.

Beim chrismon-Förderwettbewerb „Gemeinde 2012 – Worauf wir stolz sind!“ ist der erste Platz mit 5.000 Euro, der zweite mit 2.500 Euro und der dritte mit 1.000 Euro dotiert. Aus allen teilnehmenden Gemeinden werden zusätzlich drei Projekte aus den Bereichen Kirchenrenovierung, Spendenorganisation und Musik mit einem Sonderpreis von je 500 Euro prämiert.
_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!