1

Pastoren zeichnen Bibel auf Salomonen-Pidgin auf – abgespielt wird auf „Godpods“

„Das wird jenen Zugang zu Gottes Wort geben, die zuvor noch nie die Gelegenheit dazu hatten“, sagte Gary Kent, Leiter und Sprecher von „It Is Written Oceania“.

Nicht das „Lamm“, sondern das „Schwein“ Gottes
Neben den technischen Herausforderungen bei der Aufzeichnung, habe es mehr als 140 theologische Probleme mit der herkömmlichen Bibelübersetzung gegeben. Auf den Salomonen gebe es weder Lämmer noch Schafe, wohl aber Schweine. Frühere Bibelübersetzer hätten, um kulturrelevant zu sein, die Bezeichnungen für „Lamm“ oder „Schaf“ mit „Schwein“ wiedergegeben.

_____________________________________________________________________________