1

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

Pastor John Graz, Vorstandsmitglied der Internationalen Vereinigung für Religionsfreiheit, war der Hauptredner dieses Tages. Heute intensivierten sich Intoleranz und Brutalität gegenüber religiösen Minderheiten, so EUD News. Auch Europa sei von diesem Phänomen nicht ausgenommen. Ist die Religionsfreiheit in Gefahr, dann seien auch andere Grundrechte bedroht – Versammlungs- und Meinungsfreiheit beispielsweise. Daher sei es wichtig, Religionsfreiheit für jeden und überall zu verteidigen.

In einem Symposium am Nachmittag des Festivals thematisierten verschiedene Sprecher die weltweite Christenverfolgung, Religionsfreiheit im Nahen und Mittleren Osten, in Europa und Afrika, sowie den Zusammenhang von Laizität und Religionsfreiheit. Es gab ferner die Möglichkeit eine Ausstellung zum 500. Reformationsjubiläum zu besuchen. Der Tag wurde mit einem Konzert zum Thema „Ich rühme deinen Namen, Freiheit“ beendet.

_____________________________________________________________________________