Malawi: Adventistische Gesundheitsexpo für Parlamentsabgeordnete

Laut Nyasa Times richtete Dr. Greg Saunders, Chefchirurg des Adventistischen Gesundheitszentrums in Malawi, eine Botschaft über lebensstilbedingte Krankheiten an die Politiker. „Wir haben auch mit einigen der Abgeordneten gesprochen, und einige haben eine Diagnose zu Blutdruck, Zuckerwerten, Fettleibigkeit, Temperatur und Gewicht erhalten“, so Saunders. „Dies ist eine Gelegenheit für sie, Lebensstil-Veränderungen in Bezug auf das, was sie essen, wie sie sich bewegen, wie sie schlafen und verschiedene Aspekte ihrer Gesundheit vorzunehmen.“

Rückmeldung Politiker
Peter Kumpalume, Parlamentsabgeordneter des Bezirks Blantyre-West, sagte, die Expo sei in Bezug auf Gesundheit informativ: „Unsere Gesundheit hängt von einer Reihe von Aspekten ab, wie z.B. Bewegung, gutes Essen, innere Ruhe und andere. Ein Gesundheitsscore ist also wichtig, weil er Ihnen sagt, welche Bereiche Sie verbessern müssen“, so Kumpalume.

Adventisten in Malawi
In Malawi, das eine Bevölkerung von über 16 Millionen aufweist, versammeln sich 516.663 Siebenten-Tags-Adventisten in 1.425 Kirchen um am Samstag (Sabbat) ihren Gottesdienst zu feiern.

_____________________________________________________________________________
Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet