AdventHealth-Krankenhäuser gehören zu den besten in den USA

Altamonte Springs, Florida/USA | 12. Januar 2022 | APD |

Die Leapfrog Group, eine nationale Aufsichtsbehörde für Krankenhausqualität und -sicherheit in den USA, hat ihren „Top Hospital Award 2021“ veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine wettbewerbsorientierte Auszeichnung, die strenge Kriterien zur Bewertung von Krankenhaussicherheit und -qualität anwendet. Im Jahr 2021 erfüllten weniger als 5 Prozent der von Leapfrog bewerteten Krankenhäuser in den USA die strengen Standards für die Ernennung zum Top-Krankenhaus; 14 davon sind Krankenhäuser von AdventHealth und gehören zum adventistischen Gesundheitswesen in den USA.

Die Auszeichnung wird nur an Krankenhäuser vergeben, welche die hohen Standards der „Top Hospital Award“-Methodik erfüllen, die Qualitäten wie die Vermeidung von medizinischen Fehlern, die Qualität der Mutterschaftsversorgung, Infektionsraten und weitere Kriterien berücksichtigt.

Von den landesweit 149 Krankenhäusern, die als Top-Krankenhäuser ausgezeichnet wurden, machen die Krankenhäuser von AdventHealth fast ein Zehntel der Liste aus.

Krankenhäuser, die die Auszeichnung „Top Hospital“ erhalten, müssen auch die Leapfrog-Sicherheitsnote „A“ erreicht haben, was im Jahr 2021 auf mehr als zwei Dutzend AdventHealth-Krankenhäuser zutrifft. Bei dieser zusätzlichen Bewertung wird die Leistung im Zusammenhang mit der Vermeidung von medizinischen Fehlern, Verletzungen, Unfällen, Infektionen und anderen potenziellen Schäden für die betreuten Patienten analysiert. Das Bewertungssystem stützt sich auf 22 öffentlich zugängliche Daten, die sich auf die Sicherheit von Krankenhäusern beziehen, und bewertet mehr als 2.900 Akutkrankenhäuser im ganzen Land zwei Mal pro Jahr.

„Dieses Jahr hat viele Herausforderungen mit sich gebracht, da die Pandemie operative und strategische Veränderungen verursacht hat, die unsere Teams im ganzen Land auf die Probe gestellt haben. Dennoch ist unser Engagement für unsere Patienten ungebrochen, da wir uns um eine qualitativ hochwertige Versorgung in einer sicheren Umgebung bemühen, um den Menschen zu helfen, sich umfassend wohlzufühlen“, sagte William Scharf, MD, Executive Clinical Director of Quality and Safety bei AdventHealth. „Unser Servicestandard ‚Keep Me Safe‘ ist ein wichtiger Teil unserer Teamkultur und leitet die Investitionen, die wir tätigen, um unsere Mitarbeiter zu befähigen, diese Erfahrung für jeden Menschen zu jeder Zeit zu bieten“, so William Scharf in einem Bericht von AdventHealth auf deren Webseite.

Advent-Health

AdventHealth ist eine christlich orientierte, gemeinnützige Organisation, die 1973 gegründet wurde und Teil des adventistischen Gesundheitswesens in den USA ist. AdventHealth sieht ihren Auftrag darin, dem Heilungsdienst Jesu Christi nachzukommen. Die Organisation will diesen - nach eigenen Angaben - in „ganzheitlicher, hervorragender, vernetzter und erschwinglicher Weise“ in die Tat umsetzen und dabei die Werte wie „hervorragende Qualität der Dienstleistungen, Wohlbefinden der Bevölkerung, hohe ethische Standards, Verantwortungsbewusstsein und Einbezug der Patienten“ verwirklichen. Der Hauptsitz von AdventHealth liegt in Altamonte Springs, Florida/USA.

AdventHealth umfasst mehr als 1.200 Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen und 50 Krankenhäuser in neun US-Staaten: Colorado, Florida, Georgia, Kansas, Kentucky, Illinois, North Carolina, Texas und Wisconsin. Das Versorgungsangebot umfasst Notfallzentren, häusliche Krankenpflege und Hospizdienste, Arztpraxen und qualifizierte Pflegeeinrichtungen. AdventHealth beschäftigt mehr als 80.000 Mitarbeitende. Sie versorgen jährlich mehr als 5,5 Millionen Patienten.