Sponsorenlauf am Schulzentrum Marienhöhe – Spenden in Rekordhöhe

Darmstadt | 24. Januar 2022 | APD |

Beim 10. Sponsorenlauf des Schulzentrums Marienhöhe in Darmstadt wurden Spenden in Höhe von 38.759 Euro eingenommen. Drei Projekte werden mit dem Erlös finanziert.

„Durch die Digitalisierung der Sponsorenerklärung konnten wir den Prozess der Suche von Sponsoren um ein Vielfaches vereinfachen“, so Dr. Christian Noack, Schulleiter am Schulzentrum. Nach einem Jahr „Zwangspause“ aufgrund der Pandemie war auch die Teilnahmebereitschaft unter der Schüler- und Lehrerschaft erhöht. Über 700 Schülerinnen und Schüler, dabei auch 15 Lehrkräfte, liefen insgesamt etwa 5200 Runden. Die schnellsten Läufer schafften in 30 Minuten 13 Runden der 550 Meter langen Strecke über den Campus. Im Durchschnitt wurden 7 Runden gelaufen.

Die Spenden des bereits am 5. Oktober 2021 durchgeführten Sponsorenlaufs gehen an drei Projekte im In- und Ausland:

  1. Unterstützung von Kindern in Notlagen für den Bezirksverband Darmstadt e.V. des Kinderschutzbundes;
  2. Unterstützung der Partnerschule und des Waisenhauses in Kambodscha;
  3. Unterstützung des Projekts „Bildung hilft“ in Rumänien: Campuspastor Mircea Riesz begleitet benachteiligte Kinder in Rumänien. „Wir helfen Kindern mit ihren schulischen Problemen und arbeiten gemeinsam mit ihnen daran, dass sie die Schule schaffen.“ Durch die Spenden werden eine Hausaufgabenbetreuung und außerschulische Bildungsangebote finanziell unterstützt.

Schulzentrum Marienhöhe

Das 1925 als „Seminar Marienhöhe» gegründete heutige Schulzentrum Marienhöhe hat seit 1950 ein staatlich anerkanntes Gymnasium. 1994 folgte die Realschule und 2010 die Grundschule. Von den 787 Schülerinnen und Schülern besuchen 543 das Gymnasium, 185 die Real- und 59 die Grundschule. 32 Schülerinnen und Schüler leben im hauseigenen Internat. Das als gemeinnützige GmbH geführte Schulzentrum Marienhöhe ist eine Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland (KdöR) und ist als „Gesundheitsfördernde Schule“ und Schule für den Klimaschutz zertifiziert. Weitere Informationen unter: www.marienhoehe.de


Der Text kann kostenlos genutzt werden. Veröffentlichung nur mit eindeutiger Quellenangabe „APD“ gestattet!