Philippinen: Adventisten organisierten Treffen für 300 Geistliche anderer Konfessionen und Religionen

Cavite/Philippinen | 11. November 2022 | APD |

Am 24. Oktober versammelten sich in Cavite, Philippinen, mehr als 300 Geistliche verschiedener christlicher Konfessionen und anderer Religionen zu einem Treffen und gemeinsamen Mittagessen, das von der regionalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten ausgerichtet wurde. Ziel der Einladung war es, nützliche Kontakte zwischen Pastoren und Geistlichen der zahlreichen religiösen Organisationen in der Provinz Cavite und den angrenzenden Gebieten zu knüpfen.

Dieses Treffen, das erste seiner Art auf der Insel Luzon, brachte Geistliche und Pastoren verschiedener Glaubensrichtungen zusammen, um zu beten, Gemeinschaft zu pflegen, Gottes Güte zu feiern und den Menschen Hoffnung zu geben, so die Organisatoren.

Laut Adventist Review, der adventistischen Kirchenzeitschrift für Nordamerika, waren unter den anwesenden Geistlichen Muslime, United Methodists, Vertreter der United Evangelical Church of Christ und der United Church of Christ in den Philippinen, christliche Seelsorger der Gehörlosengemeinschaft und Mitglieder von Pfingstkirchen. Ebenso nahmen Vertreter aus verschiedenen Bereichen der Provinzregierung an der Veranstaltung teil, um ihre Unterstützung für diese Zusammenkunft zu bekunden. Kevin Anarna, Bürgermeister der Stadt Silang in Cavite, würdigte in seiner Rede die Zusammenarbeit verschiedener religiöser Organisationen zur Förderung eines friedlichen Zusammenlebens in der Gesellschaft und in den Kommunen, in denen sie tätig sind.

Das Treffen sollte laut der adventistischen Kirche dazu beitragen, interreligiöse Gespräche und die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen mit anderen religiösen Organisationen zu fördern. Adventistische Leitungspersönlichkeiten informierten kurzgefasst über ihre Kirche und ihr Eintreten für die Zusammenarbeit verschiedener gesellschaftlicher Gruppen, um eine dauerhafte und positive Wirkung auf Familien und Einzelpersonen zu erzielen.

Bernie Fontalba, leitender Pastor der regionalen Faith Fellowship Church-Tagaytay, bedankte sich bei den Adventisten und erinnerte die Anwesenden an die besondere Berufung, die Geistliche und Pastoren von Gott erhalten hätten.

Die Organisatoren wollen die Zusammenkunft im Jahr 2023 wiederholen.