Artikel nach Kategorie Kultur

Magdeburger Domchor gibt Konzert in Friedensau

Magdeburger Domchor gibt Konzert in Friedensau

Am 20. Januar findet um 19:30 Uhr in der Kapelle in Friedensau ein Konzert des Magdeburger Domchors unter der Leitung von Domkantor Christian Otto statt. Auf Einladung der Theologischen Hochschule Friedensau trägt der Chor unter dem Motto „Jesu bleibet meine Freude“ Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Samuel Sebastian Wesley vor.

Zum Lichterfest Chanukka Klezmer-Band in Friedensau

Zum Lichterfest Chanukka Klezmer-Band in Friedensau

Das jüdische Chanukka, auch Lichterfest genannt, wird in der jüdischen Welt jedes Jahr zum Andenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem im Jahr 164 vor Chr. gefeiert. Das achttägige Fest, das Datum variiert jährlich, beginnt in diesem Jahr am Donnerstag, dem 7. Dezember 2023, im jüdischen Jahr 5.784, und endet am 15. Dezember. Das Lichterfest, das in zeitlicher Nähe zum deutschen Advent und Weihnachtsfest stattfindet, nimmt die Friedensauer Hochschulbibliothek zum Anlass, zu einem Klezmer-Konzert mit der „Hamburg-Klezmer-Band“ einzuladen. Es findet am 7. Dezember, 16.00 Uhr, in der Bibliothek statt.

„Friede auf Erden“ − Händels „Messias“ in der Erfurter Thomaskirche

„Friede auf Erden“ − Händels „Messias“ in der Erfurter Thomaskirche

Mit der Aufführung des Oratoriums „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel am 21. Oktober in der Erfurter evangelischen Thomaskirche erlebten die Zuhörerinnen und Zuhörer in dem bis zur Empore hinauf gefüllten Gotteshaus einen musikalisch glanzvollen und geistlich tiefgründigen Konzertabend.

Auszeichnung Opus Klassik für Dirigent Herbert Blomstedt

Auszeichnung Opus Klassik für Dirigent Herbert Blomstedt

Am 8. Oktober wurden bei einer Gala-Veranstaltung im Berliner Konzerthaus die Opus-Klassik-Preise an Künstler der klassischen Musik verliehen. Unter den Preisträgern war auch der 96-jährige Dirigent Herbert Blomstedt, der den Preis für sein Lebenswerk erhielt. Die Gala wurde vom ZDF übertragen und ist noch bis zum 11. November in der ZDF-Mediathek abrufbar.

25 Jahre Musiktherapie-Studium in Friedensau

25 Jahre Musiktherapie-Studium in Friedensau

1998 gab es erstmals das Studienfach Musiktherapie an der Theologischen Hochschule der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg. Seit nunmehr 25 Jahren forscht und lehrt die Leiterin des Masterstudiengangs Musiktherapie, Professorin Dr. Petra Jürgens, in Friedensau.

Südkorea: Weiterbildung adventistischer Frauen für Leitungsaufgaben

Südkorea: Weiterbildung adventistischer Frauen für Leitungsaufgaben

Die Frauen in den Ortsgemeinden der Siebenten-Tags-Adventisten in Südkorea nehmen seit Jahren viele wichtige Aufgaben in den Ortskirchen wahr. Deshalb hat die Abteilung für Frauen der südkoreanischen Kirchenleitung auf den wachsenden Bedarf nach Weiterbildung weiblicher Führungskräfte reagiert und auf der Insel Jeju, der größten und am südlichsten gelegene Insel Südkoreas, die „Women's Leadership Training School“ durchgeführt, an der 42 Frauen teilnahmen.

Zweiter Band der vierteiligen Romanserie über das adventistische Krankenhaus Waldfriede (Berlin) erschienen

Zweiter Band der vierteiligen Romanserie über das adventistische Krankenhaus Waldfriede (Berlin) erschienen

Mit Leuchtfeuer ist zweite Band der Romanserie über das adventistische Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf erschienen. Die vierteilige Serie erscheint im Penguin-Verlag und trägt den Titel Die Schwestern vom Waldfriede und erzählt Episoden aus der Geschichte dieser 1920 gegründeten medizinischen Institution.

Sternstunde – erster Band einer Romanserie über adventistisches Krankenhaus Waldfriede (Berlin) erschienen

Sternstunde – erster Band einer Romanserie über adventistisches Krankenhaus Waldfriede (Berlin) erschienen

Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Corina Bomann arbeitet an einer Romanserie über das adventistische Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf. Die Serie trägt den Titel Die Schwestern vom Waldfriede und erzählt Episoden aus der Geschichte dieser 1920 gegründeten medizinischen Institution. Der erste Band mit dem Titel Sternstunde ist kürzlich im Penguin-Verlag erschienen und schaffte es auf Anhieb in die Bestsellerliste des Magazins DER SPIEGEL.

Paris: Adventistische Künstlerin wird 2022 eigene Werke im Louvre ausstellen

Paris: Adventistische Künstlerin wird 2022 eigene Werke im Louvre ausstellen

Raquel Falk, Kunstlehrerin an der adventistischen Sekundarschule (Gymnasium) Vitória in Vitória, Espírito Santo, Brasilien, wurde ausgewählt, im kommenden Jahr einige ihrer Bilder in dem weltberühmten Museum Louvre in Paris, Frankreich, auszustellen. Ein Unternehmen, das auf die Förderung lokaler Künstler spezialisiert ist, hat es ihr dies ermöglicht.

Großbritannien: Adventistischer Kurzfilm gewinnt zwei Auszeichnungen auf christlichem Filmfestival

Großbritannien: Adventistischer Kurzfilm gewinnt zwei Auszeichnungen auf christlichem Filmfestival

Auf dem UK Christian Film Festival (UKCFF) in London vom 15. bis 17. November wurden zwei adventistische Filmproduktionen gezeigt. Rico ist ein Kurzfilm und wurde von der südamerikanischen teilkontinentalen Kirchenleitung der adventistischen Freikirche produziert. Fathers ist ein preisgekröntes Projekt vom Global Adventist Internet Network (GAiN) in Europa. Der Film Rico gewann zwei Preise in den Kategorien Bester Kurzfilm und Beste Regie.