News

Advent-Wohlfahrtswerk e.V. ruft zu einem solidarischen Miteinander auf

Advent-Wohlfahrtswerk e.V. ruft zu einem solidarischen Miteinander auf

Angesichts einer zunehmend von Aggression, Polarisierung und Radikalisierung geprägten gesellschaftlichen Stimmung hatte der Paritätische Gesamtverband gemeinsam mit dem Paritätischen Landesverband Berlin, seinen Mitgliedern und rund 600 weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen – darunter Kirchen, Menschenrechtsorganisationen, Sozialwerke und Migrantenverbände – sowie dem Netzwerk „Hand in Hand“ zu einer Kundgebung am 3. Februar 2024 in Berlin aufgerufen. Mehr als 150.000 Menschen nahmen daran teil. Auch das Advent-Wohlfahrtswerk (AWW) Berlin-Brandenburg e.V. war vertreten. Das Sozialwerk der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Berlin-Mitteldeutschland veröffentlichte im Anschluss eine Erklärung, in der es zu sozialem Zusammenhalt und Engagement aufruft.

ADRA Ukraine transportiert über 4.000 bedürftige Menschen kostenlos

ADRA Ukraine transportiert über 4.000 bedürftige Menschen kostenlos

Seit November 2023 haben über 4.000 Personen aus der Gemeinde Swiatohirsk die kostenlosen Sozialtransporte von ADRA Ukraine genutzt.

Eröffnung der Jubiläumsausstellung „125 Jahre Friedensau“

Eröffnung der Jubiläumsausstellung „125 Jahre Friedensau“

Am Sonntag, den 11. Februar um 16 Uhr öffnet die Hochschulbibliothek den Besuchern der Ausstellung „125 Jahre Friedensau“ ihre Türen. Der Kirchenhistoriker Dr. Johannes Hartlapp wird eine Einführung geben und dabei zunächst die allgemeinen Inhalte und die Struktur der Ausstellung erläutern. Danach geht er auf die Texte und Bilder zur Friedensauer Ortsgeschichte ein, die von ihm selbst und aus verschiedenen Archiven stammen.

Schulzentrum Marienhöhe (Darmstadt) sammelt 50.000 Euro bei Sponsorenlauf für wohltätige Zwecke

Schulzentrum Marienhöhe (Darmstadt) sammelt 50.000 Euro bei Sponsorenlauf für wohltätige Zwecke

Das Schulzentrum Marienhöhe (SZM) in Darmstadt hat am 7. Februar Spendengelder in Höhe von insgesamt 50.000 Euro an drei Projekte übergeben. Sie stammen aus dem letzten Sponsorenlauf, der von der Schule organisiert wurde und am 11. Oktober 2023 stattfand, so eine Pressemitteilung des Schulzentrums.

Weniger Lutherbibeln, mehr moderne Übersetzungen

Weniger Lutherbibeln, mehr moderne Übersetzungen

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) hat im vergangenen Jahr rund 322.000 Bibelausgaben in unterschiedlichen Sprachen und Übersetzungen verbreitet. Das sind rund 48.000 Exemplare weniger als im Vorjahr. Auch der Bereich Kinderbibeln verzeichnet einen Rückgang. Ein deutliches Wachstum erfuhr die moderne Gute Nachricht Bibel, Sachbücher und Fachliteratur im Bereich Religionspädagogik entwickelten sich stabil, heißt es in einer Pressemitteilung der DBG.

Viertes weltweites Treffen des „Global Christian Forums“ in Accra

Viertes weltweites Treffen des „Global Christian Forums“ in Accra

Das vierte weltweite Treffen des „Global Christian Forums“ (GCF) findet vom 15. bis 20. April in Accra, der Hauptstadt von Ghana statt, wie der GCF-Newsletter mitteilt. Das erste weltweite Treffen gab es 2007 in Limuru/Kenia, das zweite 2011 in Manado/Indonesien und das dritte 2018 In Bogota/Kolumbien.

Zum 80. Geburtstag von Christian Schäffler, Gründer des Adventistischen Pressedienstes (APD) Schweiz

Zum 80. Geburtstag von Christian Schäffler, Gründer des Adventistischen Pressedienstes (APD) Schweiz

Christian B. Schäffler feierte am 3. Februar seinen 80. Geburtstag. Der Journalist hat 1974 den Adventistischen Pressedienst (APD) Schweiz gegründet und bis 2010 als Chefredaktor geleitet. Der umtriebige adventistische Medienpionier unterstützt die APD-Redaktion auch heute noch mit Recherchearbeiten.

AWW wirbt auf den Philippinen um Pflegefachkräfte

AWW wirbt auf den Philippinen um Pflegefachkräfte

Der Bedarf an Pflegefach- und -hilfskräften in Deutschland steigt, das Angebot hingegen sinkt. Das trifft auch für die Seniorenheime und Hospize des Advent-Wohlfahrtswerkes e. V. (AWW) zu. Das adventistische Sozialwerk hat sich daher entschlossen, Fachkräfte aus den Philippinen für eine Tätigkeit in einer AWW-Einrichtung in Deutschland zu gewinnen. Um das Projekt weiter voranzubringen, wurde eine Partnerschaft zwischen dem AWW und der Adventist University of the Philippines (AUP) auf den Weg gebracht und eine Reihe weiterer konkreter Vereinbarungen getroffen, teilte das AWW auf seiner Website mit.

Berliner Adventisten unterstützen Erwerb einer Torarolle

Berliner Adventisten unterstützen Erwerb einer Torarolle

Mit einer Zuwendung für den Erwerb und der Restauration einer Torarolle unterstützt die regionale adventistische Kirchenleitung in Berlin-Mitteldeutschland (Berlin-Mitteldeutsche Vereinigung / BMV) eine benachbarte Synagoge und erinnert an adventistische Pflegeeltern, die sich während der Shoa für ein jüdisches Kind eingesetzt haben. Das teilte die BMV auf ihrer Webseite mit.

ADRA-Hilfe nach dem Erdbeben in Syrien und der Türkei

ADRA-Hilfe nach dem Erdbeben in Syrien und der Türkei

Vor einem Jahr, am 6. Februar 2023, bebte in Syrien und in der Türkei die Erde. Bei dem Erdbeben der Stärke 7,8 starben mehr als 50.000 Menschen, hunderttausende Gebäude wurden beschädigt. Zahlreiche Familien verloren ihr Zuhause. Unmittelbar nach der Katastrophe machten sich Nothilfeteams der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (ADRA) aus aller Welt auf den Weg, um vor Ort zu helfen.